Home

Ethylenglykol Dichte

Stoffdaten von Wasser-Ethylenglykol beim Verhältins von 50/50. Temperatur. ϑ. °C. Dichte. ρ. in kg/m³. Wärmekapazität. c p Dichte (D) 1,11 g/cm³ Flammpunkt (Flp) 111 °C Schmelzpunkt (F) -12 °C WGK 1 CAS Nr. [107-21-1] EG-Nr. 203-473- Ethylenglykol ist als gesundheitsschädlich eingestuft. Die Hauptaufnahmewege sind über das Verdauungssystem und die Haut, bei Ersterem kann mit einer sehr schnellen und nahezu vollständigen Resorption gerechnet werden. Ethylenglykol wirkt reizend auf Schleimhäute, vor allem des Auges. Bei hohen Dosen wirkt es zudem toxisch auf Nervengewebe, es kommt zu Herz-Kreislauf- und Stoffwechselstörungen und Nierenschädigung. Als minimale letale Dosis für den Menschen werden etwa 100 m

Einfrieren der absolute Ethylenglykol geschieht bei 12,6 Grad Celsius und der Siedepunkt - bei +197,8. Unter Normalbedingungen eine Dichte von 1,11 G/cm 3 mitteln auf Basis Ethylenglykol mischbar. Bitte fragen Sie bei Bedarf an. Dichte (bei 20°C) 1,12 bis 1,13 g/cm3 Aussehen gelbliche, klare Flüssigkeit Siedepunkt ca. 170°C Stockpunkt ca. -70°C pH-Wert (bei 20°C) 7,5 - 9,5 Spezifische Wärme (bei 20°C) ca. 2,3 kJ/kg*K Wärmeleitfähigkeit (bei 20°C) ca. 0,29 W/m* Hauptzusammensetzung Ethylenglykol, Wasser, Korrosions-inhibitoren Aussehen klare, gelbe Flüssigkeit Geruch nahezu geruchlos Dichte (20 °C) 1.114 g/cm3 DIN 51757 Brechungsindex (20 °C) 1.432 DIN 51423 Teil 2 pH-Wert (20 °C, 33 %v/v in VE-Wasser) ca. 8 DIN 19268 Reservealkalität min. 4 ml o.1M HCl/ml ASTM D 1121 Kin Ethylenglycol CAS 107-21-1 zur Analyse EMSURE® Reag. Ph Eur,Reag. USP - Find MSDS or SDS, a COA, data sheets and more information Ethylenglykol 1 : 2 Wassergemisch ohne Inhibitoren Leitungs tungs-wasser (14° dH) ohne Zusätze Kalzium-chlorid sole 21 % (m/m) Stahl (CK 22) < -0,5 -152 -76 -95 Gusseisen (GG 25) < -0,5 -273 -192 -310 Kupfer < -0,5 -2,8 -1 -11 Messing (MS 63) -0,6 -7,6 -1 -36 Edelstahl (1.4541) < -0,5 nicht geprüft -0,5 nicht einsetzbar (Loch

Die Aufnahme von Ethylenglycol führt zu Vergiftungserscheinungen. Nach Vergiftungen können Lungen-, Herz- und Nierenschäden auftreten. Zuerst entstehen Magen-Darm-Probleme mit Erbrechen und Durchfall. Hinzu kommen Schwindel, Atemnot oder Halluzinationen. Dann beschleunigt sich der Puls, Herzprobleme oder ein Lungenödem können entstehen. Bei höheren Dosen tritt schon in dieser Phase der Tod durch Herzversagen auf. Falls dies nicht passiert, werden nach ein bis drei Tagen die Nieren. Dichte: 0,90 g·cm −3 (20 °C) Schmelzpunkt: −75 °C. Siedepunkt: 171 °C. Dampfdruck: 0,8 hPa (20 °C) Löslichkeit: mischbar mit Wasser; mischbar mit organischen Lösungsmitteln; Brechungsindex: 1,4198 (20 °C) Sicherheitshinweis temperaturabhängige Prandtl-Zahlen von Ethylenglykol - Wasser Gemischen 1 10 100 1000 0 20406080 100 Gewichtsprozent Ethylenglykol Prandtl Zahl 80 °C 60 °C 40 °C 20 °C 0 °C 100 ° Dichte: 1,12 g·cm −3 (20 °C) Schmelzpunkt: −7 °C. Siedepunkt: 291 °C. Dampfdruck: 0,3 Pa (20 °C) Löslichkeit: mit Wasser mischbar. Brechungsindex: 1,4531 (20 °C) Sicherheitshinweis Dichte: 0,87 g·cm −3 (20 °C) Schmelzpunkt: −58 °C. Siedepunkt: 84 °C. Dampfdruck: 77,8 hPa (20 °C) 126 hPa (30 °C) 195 hPa (40 °C) 294 hPa (50 °C) Löslichkeit: mischbar mit Wasser. Brechungsindex: 1,3770 (25 °C) Sicherheitshinweis

Ethylenglycol ist als gesundheitsschädlich eingestuft. Die Hauptaufnahmewege sind das Verdauungssystem und die Haut, bei Ersterem kann mit einer sehr schnellen und nahezu vollständigen Resorption gerechnet werden. Ethylenglycol wirkt reizend auf Schleimhäute, vor allem des Auges. Bei hohen Dosen wirkt es zudem toxisch auf Nervengewebe, es. Dichte: 1,11 g / cm3 pH-Wert 1%: nicht bestimmt Löslichkeit in Wasser ( 20° C): beliebig Brandfördernde Eigenschaften: nein Viskosität: dynamisch bei 20° C 21 mPa

Wasser-Ethylenglykol - alle Stoffdaten auf einen Blick

Lagerbedingungen Behälter dicht verschlossen halten Lagerklasse 10-13 . EG-SICHERHEITSDATENBLATT: ETHYLENGLYKOL Erstellungsdatum: 05.02.1996 Überarbeitungsdatum: 01.03.2005 SCS GmbH, Bonn Seite 2 von 3 8. Expositionsbegrenzung und persönliche Schutzausrüstung arbeitsplatzbezogene, zu überwachende Grenzwerte MAK-Wert 26 mg/m 3 bzw. 10 ml/m 3 (1993) Spitzenbegrenzung Kategorie I. Dichte 1,11 g/cm³ bei 20 °C Dampfdichte 2,14 (Luft = 1) Schüttdichte Nicht anwendbar Relative Dichte Zu dieser Eigenschaft liegen keine Informationen vor. Löslichkeit(en) Wasserlöslichkeit ~ 1.000 g/l bei 20 °C Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH), geändert mit 2015/830/EU Ethylenglykol ≥ 99%, zur Synthes Dichte (20 °C) 1,12 g/cm³ pH-Wert 7,3 bis 8,3 Siedepunkt (1013 mbar) ca. 197 °C Dampfdruck (20 °C) 0,053 mbar Spezifische Wärme (20 °C) 2,35 kJ/kg K Wärmeleitfähigkeit (20 °C) 0,29 W/m K Dynamische Viskosität (20 °C) 21 mPa

Ethylenglykol, 1 l von A bis Z Chemikalien Carl Roth

Ethylenglykol - chemie

Propyenglykol und Ethylenglykol haben unterschiedliche thermodynamische Eigenschaften und schon alleine deswegen würde ich die nicht mischen wollen (auch die unterschiedliche Dichte ist ungünstig). Weiter wäre nur nach Studie sämtlicher Inhaltsstoffe möglich zu prüfen, ob sich die Flüssigkeiten überhaupt zu 100% durchmischen lassen (Sicherheitsdatenblätter zu den Stoffen enthalten die. Spezielles Ethylenglykol, auch bekannt als Axti Temp E, für Kühl- und Heizanlagen. Es enthält Inhibitoren und Additive gegen Rost und Kalk, es ist nich ätzend. Axti Temp E Ethylenglykol schützt die Innenwände von Rohren vor Korrosion und Kalkablagerung, auch in Aluminiumrohren. Est ist praktisch geruchlos, leicht klebrig, einfach zu mischen mit Entimineralisiertes Wasser und nicht. Ethylenglykol (1,2-Ethandiol) gilt als das beste Kühlmittel. Wenn 30% Ethylenglykol zu Wasser zugegeben werden, sinkt der Gefrierpunkt auf -15˚C. Es ist jedoch für den Menschen giftig und sollte daher nicht in der Lebensmittelindustrie verwendet werden. Es ist jedoch günstiger als Propylenglykol. Ethylenglykol ist daher besonders vorteilhaft für Unternehmen, die große Mengen an.

Dichte 1,113 - 1,114 g/cm 3 (bei 20°C) Löslichkeit in Wasser mischbar löslich in den meisten organischen Lösemitteln 10. Stabilität und Reaktivität zu vermeidende Stoffe brennbare Stoffe 11. Angaben zur Toxikologie Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen LD 50 (oral, Ratte): 4700 mg/kg (Quelle: RTECS Ethylenglycol CAS 107-21-1 EMPLURA® - Find MSDS or SDS, a COA, data sheets and more information. Dichte: 1.113 g/cm3 (20 °C) Explosionsgrenze: 3.2 - 15.3 %(V) Flammpunkt: 115 °C: Entzündungstemperatur: 410 °C: Schmelzpunkt-13 °C: pH-Wert: 6 - 7.5 (100 g/l, H₂O, 20 °C) Dampfdruck : 1 hPa (51.1 °C) Löslichkeit: 1000 g/l: Abmessungen; Materialinformationen; Angaben zur Toxikologie. Ethylenglykol ≥99 %, zur Synthese 1,2-Ethandiol, Glykol, Monoethylenglycol. Summenformel C 2 H 6 O 2 Molare Masse (M) 62,07 g/mol Dichte (D) 1,11 Siedepunkt (Kp) 197 °C Flammpunkt (Flp) 111 °C • Schmelzpunkt (F) -12,4 °C Löslichkeit 1000 g/l (H 2 O, 20 °C) WGK 1 CAS-Nr. [107-21-1] EG-Nr. 203-473-3. mehr zeigen weniger anzeigen Achtung H302-H373. Ethylenglykol. Verfügbarkeit Bestellnr. Symptomatik:Der Stoff kann über eine Inhalation oder über die Haut (Kontaktgift!! aufgenommen werden und reizt die Haut, die Augen und die Atemwege. Bereits bei einer Temperatur von 20°C kommt es langsam zu einer toxischen Kontamination der Luft. Eine Einwirkung auf die Augen und / oder die Haut ist an einer Rötung un

Chemische Eigenschaften Ethylenglykol-Eigenschaft

Von der Ethylenglykolvergiftung sind fast immer Jungtiere betroffen. Die minimal letale Dosis von unverdünntem Ethylenglykol beträgt 6.6 ml/kg Körpergewicht beim Hund und 1.5 ml/kg bei der Katze. Die orale LD 50 von Diethylenglykol liegt bei 10 ml/kg. 2 Andere Namen: Ethylenglykol, Monoethylenglykol, 1,2-Dihydroxyethan, 1,2-Ethandiol, Ethan-1,2-diol, Ethandiol, Ethylenalkohol, Genantin, Glykol Summenformel: C 2 H 6 O 2 Molare Masse: 62,07g/mol Dichte: 1,11g/cm 3... Service/Hilfe Über uns Kontakt Versand und Zahlungsbedingungen Widerrufsrecht Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen Impressum Informationen zur Chemikalienbestellung Menü. Ethylenglykol (1,2-Ethandiol; CAS-Nr. 107-21-1) wird im Folgenden mit EG bezeichnet. Die Substanz hat ein Molekulargewicht von 62,07 g/mol und bei 20°C eine Dichte von 1,113 g/ml. EG ist eine farblose, viskose, süß schmeckende und stark hygroskopische Flüssigkeit mit einem Schmelzpunkt von -11,5°C und eine Basis Ethylenglykol mischbar. Wir empfehlen jedoch vor einer Vermi-schung von OYFT COR® GE mit anderen Produkten die Rücksprache mit unserer Anwendungstechnik. Anwendung Frostschutz von TYFOCOR® GE/Wassermischungen TYFOCOR® GE Konzentrat Dichte bei 20 °C Brechungs- index nD20 20 Vol.-% −9,0 °C 1028 kg/m³ 1,354 Der YFOTCOR®-Gehalt kann durch Messung der Dichte mit Hilfe eines Aräometers oder mit einem für Ethylenglykol/Wassermischungen geeigneten Frostschutzprüfer (Handbalggerät) ermittelt werden. Eine gleichermaßen bequeme wie genaue Möglichkeit zur Gehaltsbe- stimmung ist die Messung des Brechungsindexes mit einem Refrakto- meter

Ethylenglykol für Umwälzkühler - Laborhandel24

(Mono)Ethylenglykol (MEG) (Trivialname Glycol bzw. Glykol) ist der einfachste zweiwertige Alkohol mit der chemischen Bezeichnung Ethan-1,2-diol. Es ist also das einfachste Diol. Die Bezeichnung Glykole wird darüberhinaus für Diole, die sich vom Ethylenglykol ableiten (sogenannte 1,2-Diole) verwendet Dichte (d 20/20) etwa 1.120: Viskosität (20 °C) 53.6 - 59.8 mm²/s: 60.0 - 67.0 mPa∙s: Ethylenglycol und Diethylenglycol: ≤ 0.4 %: Ethylenglycol (gem. ICH Richtlinie Klasse 2) ≤ 620 ppm: Ethylenoxid (GC) ≤ 1 ppm: Dioxan (GC) ≤ 10 ppm: Hydroxylzahl: 535 - 590: Mittlere Molmasse: 190 - 210 : Sulfatasche: ≤ 0.2 %: Wasser (K. F.) ≤ 2.0 %: Andere Lösungsmittelrückstände gem. ICH. Die Dichte von Ethylenglykol beträgt 1.11 g/mL bei 20°C. 2. Quellen Am bekanntesten ist der Einsatz von Ethylenglykol als Frostschutzmittel in Automobilkühlern. Daneben wird Ethylenglykol als Lösungsmittel, als Bestandteil photographischer Entwickler oder als Bremsflüssigkeit verwendet. Diethylenglykol ist ein weit verbreitetes Lösungsmittel, das auch als illegaler Weinzusatz. Chemische Basis: Ethylenglycol; Dichte: 1,01 g/cm³; Dichte Bedingung: bei 20°C; pH-Wert: 9,76; Lagerfähigkeit ab Herstellung: 24 Monat

Durch die Polarität des Stoffes, handelt es sich um einen Dipol und weißt folgende besondere Eigenschaften auf: Es besitzt seine höchste Dichte bei 4 Grad, wodurch es Eis ermöglicht an der Oberfläche zu schwimmen, sowie die höchste Wärmekapizität aller Flüssigkeiten bei 75,366 J·mol-1·K-1 entsprechend 4,18 kJ·kg-1·K-1 Dichte: 1,925 kg·m −3 (15 °C, 1000 Pa) Schmelzpunkt: −112,55 °C : Siedepunkt: 10,45 °C : Dampfdruck: 1442 hPa (20 °C ) Löslichkeit: leicht löslich in Wasser Sicherheitshinweis Glysofor N ist ein umweltfreundliches Frostschutzkonzentrat auf der Basis von Monoethylenglykol, Korrosionsinhibitoren und Stabilisatoren. Es ist universell einsetzbar als Frostschutzmittel, Korrosionsschutzmittel sowie als Wärmeträgermedium oder Kälteträgermedium (Kühlsole) in Heizungs- und Kühlanlagen. Frostschäden, Korrosion, Ablagerungen,.

Wasser/Ethylenglykol N 20 Vol.% Wasser/Ethylenglykol N 25 Vol.% Wasser/Ethylenglykol N 30 Vol.% Glykosol N 20 % (pro Kühlsole) Zitrec M -5 (Fragol®) Title: StoffdatenFluide.xls Author: hubb Created Date: 8/16/2011 2:49:11 PM. Gebrauchsfertige Mischung aus Ethylenglykol (35%) und Demineralisiertes Wasser (65%). Dieses Ethylenglycol ist sofort einsetzbar als Wärmeträger- oder Frosts.. Der Brechungsindex, oder auch optische Dichte genannt, ist eine optische Materialeigenschaft. Jedes Material hat einen für ihn charakteristischen Brechungsindex. Da Ethylenglykol, Propylenglykol und Wasser jeweils einen anderen Brechungsindex haben, kann somit mit Hilfe des gemessenen Wertes deren Anteil im Kühlmittel bestimmt werden. Aussage Dichte bei 20 °C (DIN 51757) g/cm³ ca. 1,055 Brechzahl n D bei 20 °C (DIN 51423, Teil 2) ca. 1,436 pH-Wert (1:2 Wassermischung) (DIN 51369) 7 - 9 Reservealkalität (ASTM D 1121) ml c (HCI) 0,1 m min. 12 Siedepunkt bei 1012 mbar (ASTM D 1120) °C ca. 170 Stockpunkt (DIN 51583) °C ca. -50 Kinematische Viskosität bei 20 °C (DIN 51582) mm²/s ca. 72 Oberflächenspannung bei 20 °C (1:2.

Die Dichte von amorphem PET beträgt 1,335 g/cm 3, für kristalline Bereiche wird sie mit Werten zwischen 1,455 und 1,58 g/cm 3 angegeben. Die Dichte der kristallinen Bereiche ist abhängig von der Dauer und der Temperatur der Festphasen polykondensation, die zur Erzielung höhermolekularer PET-Güten standardmäßig durchgeführt wird www.seilnacht.com. Klare, farblose, viskose Flüssigkeit: Molmasse 62,068 g/mol AGW 10 ml/m 3 (TRGS 900) Dichte 1,1135 g/cm 3 Schmelzpunkt −13°C Siedepunkt +197,5°C Wasserlöslichkeit vollst. mischbar Brechungsindex (20°C) 1,4318 Explosionsgrz. 3,2 bis 22Vol.-% (Luft) Flammpunkt +111 °C Zündpunkt +398°C: Piktogram Dichte: 1,04 g/cm³ Schmelzpunkt-60 °C: Siedepunkt: 187 °C Dampfdruck: 0,11 hPa (20 °C) Löslichkeit: mischbar mit Wasser und Ethanol Sicherheitshinweise Gefahrensymbol Heute sind Ethylenglykol (z.B. Antifrogen® N, Frostschutz® N, Glykosol® N, HDG Frostschutz N etc.) übliche Frostschutzmittel für Wärmeträger. Einige wenige Bauteile im Sondenkreislauf können z.B. auch korrodieren (nicht die Sonde Kunststoff PE). Um das Korrodieren zu verhindern werden dem Fluid zusätzlich Inhibitoren beigemischt, die dies verhindern sollen. Das Befüllen der.

Ethylenglycol CAS 107-21-1 109621 - Merck Millipor

  1. Dichte 1,965 g/l (Gas, 0 °C, 1013 hPa) (Ethylenoxid zu Luft = 1,52) Schmelzpunkt − Das farblose Gas löst sich gut in Wasser, geht aber dann langsam in Ethylenglykol über. Mit Salzsäure und bei Wärme wird diese Reaktion beschleunigt. Das Gas löst sich auch gut in Aceton, Benzol, Ethylalkohol und Diethylether. Beim Erhitzen auf 571 °C zersetzt es sich, gelegentlich unter Explosion.
  2. Glysofor Konzentrate Zuverlässiger Frost- und Korossionsschutz für einen langfristigen und wartungsarmen Betrieb von Heiz- und Kühlkreisläufen. Mehr erfahren Routine bei Minusgraden Glysofor - Modern inhibierte Glykole für die Kälte- und Klimatechnik. Weitere Infos Supermarktkälte Neue Vorschriften für Kältemittel und steigende Energiekosten machen zukunftsfähige Lösungen erforderlich
  3. Das Ethylenglykol: ist das das Glykolgemisch in den Solaranlagen (40% Glykolmischung
  4. PHYSIKALISCHE EIGENSCHAFTEN VON Ethylenglykol, Merkmale wie Brechungsindex, DICHTE von Ethylenglykol, Molekulargewicht, Atommasse

Ethylenglycol - Seilnach

31ntere Heizwert von 42,6 GJ/t bezieht sich gemäß DIN 51603 Teil 1 auf eine Dichte von 860 t/1000mDer Je nach Dichte und Festigkeit der Produkte unterscheidet man die Polyethylen-Typen HDPE, LDPE und LLDPE. Im Jahr 2013 entfielen ca. 63% des weltweiten Ethylen-Verbrauchs auf diese Kunststoffe. Während die Nachfrage nach LDPE voraussichtlich nur noch moderat wachsen wird, erwartet Ceresana für die Produkttypen HDPE und LLDPE starke Wachstumsraten. Insbesondere in den Regionen Asien-Pazifik. Ethylenglykol ≥98 %, technisch; VE. Verp. 1,2-Ethandiol, Glykol, Monoethylenglycol. Summenformel C 2 H 6 O 2 Molare Masse (M) 62,07 g/mol Dichte (D) 1,11 g/cm³. Bei gleicher Dichte 2-10°, 4-13,6-18, 8-24, 11-31, 15-40, 18-52, 23-52 (nur 10 Stufen), 29-56(nur 9 Stufen, 34-56,(nur 7 Stufen) Den Temperatubereich des Thermometers kann ich nur schätzen, bei rd. 22° steht das Thermometer auf der 4. Stufe. Max. dürfte zwischen 100 unnd 110° liegen, also dürfte 1 Stufe rd. 10 Relative Dichte (Wasser = 1): 0.92: Löslichkeit in Wasser: Sehr gut: Explosionsgrenzen, Vol% in Luft: 1.3 - 9: Eigenschaften: Die brennbare, farblose Flüssigkeit hat einen charakteristischen Geruch. Mit starken Oxidationsmitteln erfolgt eine Reaktion. Bei Temperaturen über 96°C können sich mit der Luft explosible Gemische bilden. Die Arbeitsplatzgrenzwerte dürfen nicht überschritten.

Soll ich jetzt von Ethylenglykol: 2,357 kJ/(kg x K) mit 56 % oder mit den obigen Daten (94%) von Wasser rechnen Finden Sie alle wichtigen Stoffdaten zu Wasser-Ethylenglykol im Bereich Dichte, Wärmekapazität, Wärmeleitfähigkeit, Viskosität etc.- Jetzt mehr erfahren Ich hatte kleine Änderungen an dem Glykol Kreislauf vorgenommen - dabei ist etwas von dem Glykol/Wasser Gemisch verloren. Diethylenglycol wird durch Ethoxylierung von Ethylenglycol mit Ethylenoxid synthetisiert. In der Regel fällt es bei der Herstellung von Ethylenglycol als Nebenprodukt an. Verwendung. Die Hauptmenge des produzierten Diethylenglycols wird als Rohstoff für die Synthese von Polyester-Harzen, Morpholin und 1,4-Dioxan verwendet Die Dichte ist eine fundamentale physikalische Größe, welche in Verbindungen mit anderen Messgrößen, wie z.B. dem Brechungsindex, zur Charakterisierung eines Kühlmittels herangezogen wird. Gibt es Unsicherheiten bei der Berechnung der Ethylenglykol-Konzentration aus dem Brechungsindex, kann die Dichte zur Verifizierung der berechneten Konzentration herangezogen werden. Zugrundeliegende. Nur im Originalbehälter, dicht geschlossen an einem gut gelüfteten Ort aufbewahren. Lagerklasse 12 7.3. Spezifische Endanwendungen! Empfehlung(en) bei bestimmter Verwendung Siehe Abschnitt 1.2 Expositionsszenarien (ES) siehe im Anhang zu diesem Sicherheitsdatenblatt. Sicherheitsdatenblatt gemäß Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) Druckdatum 15.11.2019 Überarbeitet 15.11.2019 (D) Version.

Der Helfer auf dem Smartphone oder Laptop. Statt unendliche Tabellen zu durchforsten, um die benötigten Stoffwerte zu berechnen, bieten wir die Online Rechner cal-Q an. Mit ihnen können Sie in nur wenigen Sekunden Stoffwerte in Bereichen der Fluide, Kältemittel, Dichte und vielem mehr nachschlagen und berechnen Ethylenglykol. Glykol-Spezialitäten. Kundendienst. Propylenglykol 30% 25L Kanister (bis -13C) €84,20 inkl. MwSt. In den Warenkorb legen. Zurück zu Startseite | Propylenglykol 30% 25L Kanister (bis -13C) Cheaper somewhere else? Let us know! +49 (0) 5921 853 7429.

Ethylenglycolmonobutylether - Wikipedi

Auto Adblue Frostschutzmittel System Glykol Propylen

Triethylenglycol - Wikipedi

  1. Ethylenglykol ist die einfachste organische Verbindung in der Glykolfamilie. Seine chemische Formel lautet C2H6O2, während seine Strukturformel HOCH2-CH2OH lautet. Ein Glykol ist ein Alkohol, der dadurch gekennzeichnet ist, dass zwei Hydroxylgruppen (OH) an zwei benachbarte Kohlenstoffatome in einer aliphatischen Kette gebunden sind
  2. (Mono-)Ethylenglycol (MEG) (Trivialname: Glycol bzw.Glykol) ist der einfachste zweiwertige Alkohol mit der chemischen Bezeichnung Ethan-1,2-diol.Es ist also das einfachste Diol.. Die Bezeichnung Glycole wird darüber hinaus für zwei Klassen von Diolen, die sich vom Ethylenglycol ableiten verwendet. Zum einen 1,2-Diole wie 1,2-Propandiol.Zum anderen für α,ω-Diole die durch Kondensation von.
  3. · Dichte bei 20 °C: 0,986 g/cm³ · Relative Dichte Nicht bestimmt. · Dampfdichte Nicht bestimmt. · Verdampfungsgeschwindigkeit Nicht bestimmt. · Löslichkeit in / Mischbarkeit mit Wasser: Vollständig mischbar. · Verteilungskoeffizient (n-Octanol/Wasser):Nicht bestimmt. · Viskosität: Dynamisch bei 20 °C: 4,95 mPas Kinematisch: Nicht bestimmt. · Sonstige Angaben Keine weiteren.

Ethylenglycoldimethylether - Wikipedi

  1. Ethylenglycol ist als gesundheitsschädlich eingestuft. Die Hauptaufnahmewege sind das Verdauungssystem und die Haut, bei Ersterem kann mit einer sehr schnellen und nahezu vollständigen Resorption gerechnet werden. Ethylenglycol wirkt reizend auf Schleimhäute, vor allem des Auges. Bei hohen Dosen wirkt es zudem toxisch auf Nervengewebe, es kommt zu Herz-Kreislauf- und Stoffwechselstörungen und Nierenschädigung
  2. Dichte [kg/m3] Schmelzbereich [°C] Elektrische Leitfähigkeit [MS/m] Wärmeleitfähigkeit [W/m.K] Thermische Längen-ausdehnung 10-6/K Elastizitätsmodul [GPa] 2700 585 - 650 28 - 34 200 - 220 23.4 ~ 70 Zustand* Wandstärke Dehngrenze Zugfestigkeit Dehnung Härte** e*** Rp 0.2 [MPa] Rm [MPa] A [%] A 50mm [%] HB T4 e ≤ 25 60 120 16 14 45 T
  3. - Dichte: 0,998234 kg/dm³ - Zeit: 3600 Sekunden (weil 150 hl pro Stunde [3600s] fließen) Ergebnis: P = 243,51 k
  4. Herstellung verschiedener Chemikalien, unter anderem von Ethylenglykol, entsteht Etyhlenoxid als 2Zwischenprodukt. Ethylenoxid findet Anwendung als Desinfektionsmittel für Nahrungsmit-tel, organische Dämmstoffe (Wolle, Pflanzenfasern), Textilfasern und medizinische Geräte.
  5. Umrechnung zwischen Liter und kg Liter mal Dichte = kg kg geteilt durch Dichte = Liter Details zu den Gebinden Gebinde-Art Farbe Material max. Inhalt [Liter] Leergewicht [kg] Anzahl pro Palett Abmessungen [cm] Länge Breite Höhe Euro 120x80 Einweg 120x100 Bidon blau Kunststoff 65 3 6 9 38 33 6
  6. In der Forschung wird Ethylenglycol als Lösungsmittel und Reduktionsmittel für die Flüssigphasensynthese von eindimensionalen Metallnanostrukturen verwendet. Sicherheitshinweise [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Die Hautdurchgängigkeit von Ethylenglycol ähnelt der von Ethanol und Glycerin. Ethylenglycol wird sehr schwer durch die intakte Haut aufgenommen. Rötung oder Entzündung kann auftreten, bei Kontakt von Augen oder Schleimhäuten können Reizeffekte empfunden werden
  7. Dieses in der Anwendung simple Gerät ermittelt durch Lichtbrechung die genaue Dichte des Wasser-Glykol Gemisches und zeigt auf einer Temperatur-Skala die Frostschutztemperatur an. Siehe auch, hier! Legende. 1 Abdeckplatte. 2 Prismenoberfläche. 3 Justierschraube. 4 Okular. 5 Wasserlinie (0 °C-Linie) 6 Ethylenglykol -Skala. 7 Grenzlini

Physikalische Daten Dichte, 20 °C 1,122 - 1,125 g/cm³ DIN 51 757-3 Viskosität, 20 °C 22 - 26 mm²/s DIN 51 562 Refraktion, 20 °C 1,432 - 1,436 DIN 51 423 Kochpunkt > 160 °C ASTM D 1120 Flammpunkt o. T. > 120 °C DIN EN ISO 2592 pH-Wert 8,2 - 8,6 ASTM D 1287 Alkalireserve 8 - 11 ml ASTM D 112 Dichte (g/cm 3) Spezifische Wärmekapazität (kJ/kg·K) Wärmeleitfähigkeit (W/m·K) Dampfdruck (bar) Zurück. Nur Auswahl anzeigen Exportieren nach Excel Drucken. Parameter. Temperaturschritt °C. Konzentrationsschritt %v/v . Die Mindesteinsatzkonzentration beträgt 20 %v/v in.

Ethylenglykol: 3,33: C 2 H 6 O 2 ⋅ H 2 O Temperaturabhängigkeit der Molwärme C p bei Flüssigkeiten . Mit der Beziehung: = + + + + + können im Temperaturbereich 273-473 K (0-200 °C) die Wärmekapazitäten von Flüssigkeiten berechnet werden. Die Einheit [J/(mol K)] kann durch Division durch die molare Masse [g/mol] in die technische Einheit [kJ/(kg K)] umgerechnet werden. Somit. Dichte von: Ethylenglykol ist 899 Bedingungen Nicht festgelegte Brechungsindex von: Ethylenglykol ist 1.457 Bedingungen Nicht festgelegte In anderen Einheiten sehen / Alle physikalische Eigenschaften sehen von Ethylenglykol, Kommentieren über sie und / oder Weitere hinzufüge Dichte: 1,12 g·cm −3 (20 °C) Schmelzpunkt: −6 °C. Siedepunkt: 244 °C. Dampfdruck: 0,008 hPa (25 °C) Löslichkeit: vollständig mit Wasser mischbar. Brechungsindex: 1,4472 (20 °C) Sicherheitshinweis Dichte: 0.805 g/cm3 (20 °C) Explosionsgrenze: 1.8 - 11.5 %(V) Flammpunkt-3 °C: Entzündungstemperatur: 514 °C: Schmelzpunkt-87 °C: Dampfdruck: 95 hPa (20 °C) Löslichkeit: 292 g/

Ethylenglycol - Chemie-Schul

  1. Ethylenglykol Anteil Wasser Temperatur Dichte Kinematische Viskosität Spez. Wärme-kapazität 25% 75% 0 °C 1044 kg/m 3 3,87 mm 2 /s 3,85 kJ/kgK Die Eigenschaften der in den Sonden zirkulierenden Sole unterscheiden sich wesentlich von den Stoffeigenschaften normalen Wassers, dies ist bei der Auslegung zu berücksichtigen
  2. (Mono)Ethylenglykol (MEG) (Trivialname Glycol bzw. Glykol) ist der einfachste zweiwertige Alkohol mit der chemischen Bezeichnung Ethan-1,2-diol.Es ist also das einfachste Diol. Die Bezeichnung Glykole wird darüberhinaus für Diole, die sich vom Ethylenglykol ableiten (sogenannte 1,2-Diole) verwendet
  3. Branching neigt dazu, eine Polymer schwach und von geringer Dichte zu machen. Deshalb ist Poly (ethylenglycol), einem starken Kondensationspolymer, so viele Verwendungen. Aufgrund PEG ein Kondensationspolymer, hat es eine hohe Dichte von 1.1-1.2g / cm ^ 3. Dies ist höher als die Dichte von Wasser (1,0 g / cm ^ 3)
  4. Ethylenglycol ist ein Ausgangsprodukt für die Synthese von Polymeren wie Polyesterfasern, Harzen und Polyethylenterephthalat, das bei der Herstellung von Kunststoffflaschen Anwendung findet. Ist ein Zwischenprodukt bei der Synthese von 1,4-Dioxan. Spielt eine wichtige Rolle in der organischen Synthese als Schutzgruppe für Carbonylgruppen. Ist aufgrund seines hohen Siedepunktes und seiner Wasseraffinität ein nützliches Trockenmittel. Spielt eine wichtige Rolle beim Beseitigen von.

Diethylenglycol - Wikipedi

Buderus Schütz Tank im Tank 3000 - 7500 L Kompakt

Ethylenglykol - Gifte

Dichte Wärmeleitfähigkeit Geschlossenzelligkeit Wasseraufnahme nach 24 Std. Bezugstemperatur - 30 - - starre Rohre Ø 125 - Ø 315 > 60 kg/m³ ≤ 0.024 W/mK ≥ 90 % ≤ 10 % Prüfnorm ISO 845 EN 253 und ISO 8497 - EN 253 3. Schutzmantel Werkstoff: Polyethylenklasse PE 100 mit hoher Dichte Physikalische Daten Dichte bei 20 °C 1,072 - 1,074 g/cm³ DIN 51 757-3 Brechungsindex, 20°C 1,385 - 1,387 DIN 51 423-2 Kochpunkt min. 105 °C ASTM D 1120 pH-Wert 7,9 - 8,3 ASTM D 1287 Alkalireserve 6 - 8 ml ASTM D 1121 Aschegehalt max 1,0 % ASTM D 1119 Wassergehalt 47,0 - 51,0 % DIN 51 777-1 Kinematische Viskositä

Glycerin 99,5 HP schnell und günstig kaufenKältemittel - alle wichtigen Stoffdaten auf einen BlickDoppelwandiger Kunststofftank mit 750 Liter Volumen

Anschließend wird die Ölprobe in einem dicht verschlossenen Glas­gefäß auf 120 °C erhitzt. Die flüchtigen Bestandteile - darunter das derivatisierte Ethylenglykol - verdampfen. Dieser Dampf wird aufgefangen und daraus eine Probe separiert. Im Gaschromatographen erfolgt anschließend die Auftrennung aller im Dampf enthaltenen Komponenten nach ihrem Siedepunkt. Das Ethylenglykol wird Die Dichte von Ethylenglykol beträgt 1.11 g/mL bei 20°C. 2. Quellen Am bekanntesten ist der Einsatz von Ethylenglykol als Frostschutzmittel in Automobilkühlern. Daneben wird Ethylenglykol. 2. Quellen Am bekanntesten ist der Einsatz von Ethylenglykol als Frostschutzmittel in Automobilkühlern Ethylenglycol wirkt schwach korrosiv auf Eisenrohre. Sicherheitstechnische Kenngrößen. Ethylenglycol bildet oberhalb des Flammpunktes bei 111 °C entzündbare Dampf-Luft-Gemische. Die untere Explosionsgrenze liegt bei 3,2 Vol.‑% (80 g/m³), die obere Explosionsgrenze (OEG) im Bereich von 43 bis 51 Vol.‑% (1090 - 1326 g/m³) Die mehrwertigen Alkohole treten in der Natur wesentlich häufiger auf als die einwertigen Alkohole. Die einfachsten und sehr bedeutenden Vertreter sind das Ethan-1,2-diol (Ethylenglycol) und das Propan-1,2,3-triol (Glycerol). Mehrwertige Alkohole haben nicht nur in der Natur, sondern auch in der chemischen Industrie und in der Technik Bedeutung.Die Eigenschaften de ca. Dichte bei 20°C; 20 Vol.-%-9°C: 1,028 kg/l: 27 Vol.-%-14°C: 1,038 kg/l: 30 Vol.-%-16°C: 1,043 kg/l: 34 Vol.-%-19°C: 1,048 kg/l: 39 Vol.-%-24°C: 1,055 kg/l: 44 Vol.-%-29°C: 1,061 kg/l: 50 Vol.-%-37°C: 1,074 kg/l: Konzentrat-1,1138 kg/ Ethylenglykol, das zum Ansetzen von Kühlwasser verwendet wird, liefert einen Index von 1,43. Mit Hilfe des Brechungsindex kann im Labor ein relativ exakter quantitativer Anteil von Ethylen- oder Propylenglykol im Wasser bestimmt werden. Brechungsindex bei Kühlmitteln & Ölen . OELCHECK nutzt für die Bestimmung des Brechungsindex das Brechzahl-Modul RX40 von Mettler-Toledo. Es erzeugt die.

  • Coding bootcamp Python.
  • WISO Steuer 2019 Login.
  • Landwirtschaft Nebenerwerb Steuer absetzen.
  • Huawei Band 3 Pro Bedienungsanleitung.
  • Fossil laptophülle.
  • Verrückte Welt Englisch.
  • Insider Stockholm.
  • Bilderrahmen mit Fotoleine selber machen.
  • PostAuto Fahrplan Breitenbach.
  • Refurbished MacBook Pro 2020.
  • HR3655/00 Zubehör.
  • Lavera Anti Falten Feuchtigkeitscreme Q10 Inhaltsstoffe.
  • Garantiefonds Vergleich.
  • Pizzeria Schwanthalerhöhe.
  • Satelliten Zubehör Shop.
  • ASUS Mini PC lüfterlos.
  • PayPal Luxembourg customer Service.
  • Loipe Mittelalbis.
  • Landschaft für Großmutter Kreuzworträtsel.
  • Anträge FDP.
  • Mikroplastik aus Abwasser filtern.
  • Sina Online Shop.
  • Stock Car Rennen Amerika.
  • Tim Kellner YouTube.
  • APFELSINENSAFT Kreuzworträtsel.
  • Miele SteamFinish Test.
  • Flug stornieren Ryanair.
  • LS19 Ballenpresse Claas.
  • Megasat Receiver kein Signal.
  • I will always love you Zalando Werbung.
  • Wilflingen Schwarzwald.
  • Evnroll ER2 Black Putter.
  • Nietzsche interpretation.
  • Geburtsvorbereitungskurs Pinneberg.
  • LVZ Abo kündigen kostenlos.
  • Galilei Gymnasium Hamm.
  • Boden Feuchtigkeitsmesser OBI.
  • Die Sprache des Universums.
  • Billard Regeln 8 Ball.
  • Unfall B15 Ergoldsbach heute.
  • Skyrim Die Entschlüsselung des Übernatürlichen.